Romeo G.


Der Sänger Romeo G.

Romeo G.’s Weg zieht sich über die Bühnen Europas.
Für jede Art von Veranstaltung, ob groß oder klein, mit oder ohne Band, können Sie Romeo G. buchen.

Songs anhören oder Videos ansehen:

Romeo G. sings “My Way”

Romeo G. sings “Ich war noch niemals in New York” & “New York, New York”

In Kürze erscheint auch ein Medley mit der gesamten Band.
Es gibt auch Pop, Rock und aktuelle Schlager.

Romeo G.
auf Facebook

Nachdem Romeo ein Musikstudium beendet hatte begann er in Clubs der goldenen Stadt Prag zu singen und sammelte auf diese Weise viel Live-Erfahrung, das ist aber schon etwas her. Kurz vor der politischen Wende im jetzigen Tschechien kam er damals mit seiner kompletten Band zunächst in die Schweiz und dann nach Deutschland.
Seither lebt er hier in Good old Germany, und das sehr gerne. Seine Auftritte führen ihn durch ganz Europa und er gewann schon als Künstler so manche Auszeichnung.

Romeos charismatische Auftritte begeistern das Publikum. Die kräftige Bariton-Stimme mit der einzigartigen Färbung verzaubert einfach.

Seine zwei neuen Songs heißen:

A Mountain Of Love

Der Song ist vom bekannten Rock-Gitarristen und Songwriter Klaus Luley (Tokyo). Er tourte mit seiner Band Craaft schon intensiv mit Queen, Marillion, Gary Moore, Level 42, Bon Jovi, Rod Stewart und Meat Loaf. Klaus Luley arbeitete zudem als Songwriter für andere Künstler wie Meat Loaf und sang Sessions mit Donna Summer, Jennifer Rush und Giorgio Moroder. Natürlich spielt Klaus Luley in den neuen Songs von Romeo G. die Gitarren-Parts.

Believe In Me

Diesen Song sang auch die fantastische Bonnie Tyler als englischen Beitrag zum 58. Eurovision Song Contest am 18. Mai 2013 in Malmö.
Komponiert und getextet vom bekannten Songwriter Desmond Child, von Lauren Christy und Christopher Braide. Desmond Child schrieb für Bon Jovi, Aerosmith, Meat Loaf, Ricky Martin, Katy Perry und viele mehr und hatte als Songwriter und Produzent bislang etwa 70 Songs in den Top 40.

Romeos neue Songs „A Mountain Of Love“ und „Believe In Me“ wurden produziert von Theo Werdin.
Das führte zu einer erfrischenden Stilvariante im Repertoir von Romeo G., denn Theo Werdin ist als Musikproduzent für Überraschungen bekannt. Bereits Anfang der 80er eroberte Theo Werdin in Deutschland die Nr. 1 und die obersten Chartplatzierungen mit seinen New Wave Produktionen „Sternenhimmel“ und „Rosemarie“ mit Sänger Hubert Kah. Mitte der 80er katapultierte er mit seinen Produktionen die fantastische Heavy Metal Band  „Divlje Jagode“ (Wilde Erdbeeren) auf Nr. 1 in Ex-Jugoslawien.

Beide neuen Songs stehen zum Download auf den meisten Plattformen im Internet zur Verfügung (Supermusic Unique GmbH). Die Maxi-CD mit beiden Songs wird im Handel vertrieben durch
7us media group GmbH und kann formlos per E-Mail bestellt werden bei
flohr.management@t-online.de